Wohnung für ukrainische Mütter mit Kind?

Im Pfarrsaal erhält seit einigen Wochen eine kleine Gruppe ukrainischer Flüchtlinge Deutschunterricht. Die meist jungen Frauen sind derzeit noch bei deutschen Familien untergebracht. Einige junge Mütter mit einem oder zwei schulpflichtigen Kindern suchen daher dringend nach einer kleinen Wohnung oder einem Appartement zu mieten.

Sollte jemand aus der Pfarrei oder aus Ihrem Bekanntenkreis dafür etwas anbieten können, würden wir das gerne vermitteln. Kontakt am besten über die Deutschlehrer:
Irina Fedechko, Tel. 0151/64078111,

oder Dr. Willy Pfaffel, Tel. 0173/7614723.

Demnächst:

trans